pn - pt: 9-21 sb: 10-14
Schowek
 58 741 59 20
Jordanien Rundreise Durch Die Geschichte 0 0 Jordanien Rundreise Durch Die Geschichte

OFERTA JEST DOSTĘPNA

organizator w ciagu paru dni informuje czy są dostepne miejsca na dany termin.

Jordanien Rundreise Durch Die Geschichte

Jordania, Amman

0,00 (0os. 0,00 €) in_stock
Termin:
-
Długość:
-
Wylot z:
-
Przylot do:
-
Zakwaterowanie:
-
Wyżywienie:
-
Organizator:
-
Liczba osób:
-
Cena łączna:
-
Złóż zamówienie

Inne możliwe zakwaterowanie i wyżywienie:

  • Opis Oferty

  • Mapa

  • Wycieczki fakultatywne

  • Galeria

  • Jordanien Rundreise Durch Die Geschichte
    Jordania, Amman
    Opis tego hotelu nie jest jeszcze przetłumaczony na język polski - przedstawiamy opis oryginalny organizatora.
    Opis operatora:

    Hotelausstattung

    • Keine Infos vorhanden:

    Lage

    • Keine Infos vorhanden:

    Umgebung

    • Keine Infos vorhanden:
    Jordanien – Rundreise durch die Geschichte7-tägige Rundreise durch Jordanien - Anreisetag: SonntagUnterbringung in ausgewählten Hotels der MittelklasseErleben Sie mit uns die Highlights Jordaniens wie z. B. Amman, Madaba, Berg Nebo, Petra, Aqaba, Wadi Rum, Totes Meer usw.Reisen Sie auf den atemberaubenden Spuren antiker Kulturen.

    Jordanien - Rundreise durch die Geschichte

    8 Tage / 7 Nächte

    Tag 1

    Sonntag - Ankunft Amman - Queen Alia International Airport Ankunft am Queen Alia International Flughafen in Amman. Sie werden von Ihrem Reiseleiter begrüßt und fahren zum Hotel in Amman zur Übernachtung.

    Tag 2

    Montag - Amman Stadtrundfahrt / Wüstenschlösser Nach dem Frühstück ist Abfahrt zur Stadtrundfahrt von Amman.  Amman, ist die Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs Jordanien und ist auch als die antike Stadt Philadelphia bekannt. Diese Stadt ist eine interessante Mischung aus Altertum und Moderne. Ammoniten, Griechen, Römer, Byzantiner und Moslems haben alle ihre Spuren in den Schichten der Stadt und ihrer Umgebung hinterlassen. Sie beginnen mit der Besichtigung der König-Abdullah-Moschee, welche durch ihre blaue Kuppel sofort erkennbar ist. Danach fahren Sie weiter, um die Zitadelle und das Archäologische Museum zu erkunden. Sie können dort eine Sammlung von ungewöhnlichen archäologischen Funden zu bestaunen. Am frühen Nachmittag fahren Sie zu den Wüstenschllössern, die im 8. Jhd. n. Chr. Von den Omayyaden-Kalifen im Gebiet der nord-östlichen Wüste als Jagd- und Lustschlösser gebaut wurden. Sie besichtigen das Kastell Kharanah, das Badeschloß Amra mit seinen wunderschönen Wandmalereien und das Kastell Azraq in der gleichnamigen Oase. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

    Tag 3

    Dienstag - AmmanDer heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Amman auf eigene Faust zu erkunden.Oder Sie machen einen Ausflug zum tiefsten Punkt der Erde, zum Toten Meer. Ein Bad im salzhaltigsten Meer der Welt können Sie sich eigentlich nicht entgehen lassen. Selbst Nichtschwimmer können hier nicht untergehen. Man setzt sich einfach ins Wasser und lässt sich treiben. Ein wahres Badevergnügen! Am Weg zurück nach Amman können Sie in einer der vielen Verkaufsstellen die weltweit bekannten Dead Sea Product einkaufen. (Fakultativausflug - vor Ort buchbar)

    Tag 4

    Mittwoch - Madaba / Berg Nebo / ShobakSie fahren nach Madaba, dem byzantinischen Zentrum meisterhafter Mosaiken und zum Berg Nebo. In Madaba befindet sich in der St. Georgskirche das wohl berühmteste Mosaik Jordaniens - die Palästina-Landkarte. Zehn Kilometer nordwestlich von Madaba liegt der Berg Nebo. Dieser Berg, ein weit ins Jordantal vorspringender Bergsporn, ist dem Islam, sowie dem Juden- und dem Christentum heilig. Hier soll die Stelle gewesen sein, von welcher Moses das Gelobte Land erblickte. Auf dem Gipfel sind die Überreste einer der ältesten Kirchen der Welt zu besichtigen. Sie haben einen einmaligen Blick auf das Jordantal und das Tote Meer. Bei klarem Wetter sehen Sie sogar Jerusalem in der Ferne. Moses soll hier am Berg Nebo begraben liegen. Danach führt Sie die Fahrt zu einer der Mosaik-Werkstätten in Madaba, um einen Einblick in den Entwurf und Fertigstellung von  Mosaiken zu erhalten. Anschließend fahren Sie weiter zur Kreuzritterburg Shobak. Diese Festung, auch als Mont Realis oder Montreal bekannt, wurde im Jahr 1115 n. Chr. von Baldwin I. erbaut. In ihrer Blütezeit beherbergte diese Burg 6000 Christen. Von den Höhen Shobaks hat man einen wunderbaren Blick in das Wadi Araba. Nach der Besichtigung Fahrt nach Petra zur Übernachtung.

    Tag 5

    Donnerstag - PetraHeute haben Sie genügend Zeit zu einem ausführlichen Besuch von Petra, dem Höhepunkt der Jordanienreise. Die -rosarote Felsenstadt- Petra, welche um die Zeitenwende von dem geheimnisvollen arabischen Händlervolk der Nabatäer im Schutz der Berge des Landes Edom erbaut wurde, wird einen unvergesslichen Einblick in das romantischeTal von Petra und die geheimnisvolle Welt der Nabatäer hinterlassen. Zu Fuß wandern Sie durch die enge Felsschlucht, den -Sik-, zum sogenannten -Schatzhaus des Pharao-. Im Anschluss besichtigen Sie einige Felsengräber, das Theater, die Stadtanlage und - wenn es die Zeit erlaubt - können Sie noch eine Bergwanderung zum Opferplatz machen, dessen Ausblick in das Tal jeder Mühe gerecht wird. Übernachtung wieder im Hotel in Petra.

    Tag 6

    Freitag - Beida / Wadi Rum / Amman Nach dem Frühstück besuchen Sie Beida, auch als Little Petra bekannt. Little Petra war der Ein- und Ausreisepunkt für Petra - ein wichtiger Vorort von Petra - sowie der Handelsposten für Karawanen. Sie spazieren durch die enge Schlucht -Siq Al Barid-. Anschließend geht es in Jordaniens größte Wüste, das Wadi Rum. Wadi Rum ist eines der landschaftlich erstaunlichsten Phänomene Jordaniens. Es ist eingerahmt von braunroten, zerklüfteten und zerrissenen Gebirgszügen. Hier wurde der bekannte Film -Lawrence von Arabien- gedreht.  Fakultativ können Sie eine Jeep Safari in die Wüste unternehmen, um die wunderschöne  Landschaft zu genießen. Zur Übernachtung geht es wieder nach Amman.

    Tag 7

    Samstag - Jerash / Ajloun / Amman Heute geht die Fahrt zur wohl am besten und vollständigsten erhaltenen Stadt aus der römischen Zeit -Gerasa-, heute Jerash genannt. Sie schreiten über die Säulenstraße, den südlichen und nördlichen Dekumanus, das ovale Forum und besichtigen den Zeustempel, das Nordportal, den Artemistempel, das Süd- und Nordtheater und viele andere Bauwerke. Im Anschluss geht es weiter nach Ajloun und zur Besichtigung der sehr gut erhaltenen Araberburg -Rabbad Castle-. Diese wurde einst zur Verteidigung gegen die Kreuzritter erbaut. Übernachtung in Amman.

    Tag 8

    Sonntag - Abreise - Auf Wiedersehen!Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Queen Alia International Flughafen in Amman und Flug zurück nach Deutschland.

    Im Reisepreis enthaltende Leistungen

    Transfer Flughafen / Hotel / Flughafen alle Transfers in komfortablen Limousinen, Vans oder Reisebussen mit Klimaanlage professionelle deutschsprachige Reiseleitung Eintrittsgelder für die im Programm enthaltenen Sehenswürdigkeiten 7 Nächte in Mittelklassehotels mit HalbpensionReisepreissicherungsscheinNicht enthalten:Visum für Jordanien (erhältlich am Flughafen bei Einreise)Nicht aufgeführte Mahlzeiten und GetränkeTrinkgelder für Reiseleiter, Fahrer und HotelpersonalPersönliche AusgabenPersönlich gewünschte (Zusatz-)Leistungen wie z. B. Jeep SafariReiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung, weitere Reiseversicherungen

    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

    (Wird die in der Reiseausschreibung genannte MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht, behalten wir uns ausdrücklich einen Rücktritt von diesem Vertrag bis 25 Tage vor Reisebeginn vor.) Änderungen vorbehalten. 

Nasi klienci oglądali również:

Dlaczego warto wybrać Dreamtours.pl:

  • BEZPIECZNE
    I TANIE WAKACJE

    Dreamtours.pl to od 10 lat wiodący portal turystyczny oferujący wycieczki polskich i niemieckich touroperatorów. Proponujemy Państwu jedynie sprawdzonych organizatorów i ponad 100 tysięcy hoteli w każdym zakątku świata zarówno z przelotem jak i dojazdem własnym.
  • GWARANCJA
    BEZTROSKICH WAKACJI

    Wszyscy organizatorzy, których sprzedajemy posiadają wysokie polisy ubezpieczeniowe. Ceny podajemy w euro, dzięki temu nie ma możliwości wystąpienia różnic kursowych. Ceny wycieczek nie zmieniają się po podpisaniu umowy.
  • NAJWYŻSZY POZIOM
    OBSŁUGI KLIENTA

    Na nasz sukces pracuje zespól ludzi - profesjonalistów. Turystyka to nasza pasja, dlatego bardzo dobrze rozumiemy potrzeby naszych klientów i szczerze doradzamy podczas wyboru oferty, traktując każdego klienta indywidualnie i profesjonalnie. Zależy nam na budowaniu zaufania wśród naszych klientów.

Zadzwoń

58 741 59 20

Pomóc Ci znależć wycieczkę? Kliknij >